23. April 2017

Momy Survival Kit

Heute möchte ich euch ein Momy Survival Kit zeigen, die Idee habe ich mir bei Pinterest gemopst.
Ein tolles kleines Geschenk zur Geburt, das man ganz individuell variieren kann. Ich habe dafür einen Plastikbecher mit Deckel genutzt, leider weiß ich nicht mehr, woher der stammt und was vorher drin war. Aber man kann auch gut Domecups dafür nutzen, die bekommt man u.a. im großen Online Kaufhaus oder man upcycelt einen benutzten Becher, was in jedem Fall die umweltfreundlichere (und daher für meine Begriffe definitiv die zu bevorzugende) Variante ist. Dann geht´s ans Aufhübschen, ich habe mich dabei eher zurückgehalten - weniger ist mehr. Also habe ich 2 Labels mit der Bigshot ausgestanzt (Beide sind gleich groß, das hintere wird einfach in der Mitte durchgeschnitten und versetzt auf das vordere geklebt), fertige Buchstaben (von Create a Smile?!) aufgeklebt und dazu mit der Spiralblume von SU! noch Rosen und ein Schleifchen auf den Deckel angebracht.
Das Kit enthält: "Fatigue Fighter"-Duschgel, Antistress Gesichtsmaske, Ohropax, Entspannungstee, Wäscheklammer für die Nase und Traubenzucker Herzen in einer selbstgemachten Sour Cream Box - Anleitung dazu finden sich leicht im WWW.
Und weil mir das Kit so gut gefällt, habe ich schon das nächste in Vorbereitung, in meinem Umfeld sind noch einige Babys zu erwarten...

Habt einen schönen Tag!
Eure Kath

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen