5. August 2016

Kartenkunst Challenge

Liebe Leser,


wie ihr ja wisst, nehme ich gelegentlich gern an Challenges teil und habe mich dieses Mal an der von Kartenkunst versucht. Kartenkunst gibt dabei eine Anleitung vor, nach der man etwas werkelt. In diesem Fall geht es um Hintergründe, die durch das Einfärben von Prägefoldern mit Distress Inks entstehen.
Ich finde die Kartenkunst Techniken oft etwas knifflig und habe mich auch mit dieser etwas schwer getan. Mein Prägefolder mit der Mauer von SU! sollte nämlich ein verwittertes Maueraussehen bekommen. Dummerweise habe ich nach dem Prägen erst gemerkt, dass er auf der Seite die Fugen prägt, statt der Steine. Macht am Ende aber auch nichts, das Prinzip hat trotzdem funktioniert:


Der Spruchstempel ist aus dem Set Wild Meadow von Indigo Blu, das Mädchen vom Action und die Kleckse sind von Joy! Crafts. Damit möchte ich also in den Lostopf bei Kartenkunst hüpfen und zeige euch in den nächsten Tagen noch eine Karte mit der Technik... Ihr kennt das - wenn man erst mal angefangen hat...

Viele Grüße,
Kath



1 Kommentar:

  1. Die ist doch genial geworden! Vielen Dank fürs Mitmachen bei der Karten-Kunst Techniques-Challenge!
    Liebe Grüße
    Anne-Kathrin

    AntwortenLöschen