15. Mai 2016

Sektgläser Variation zur Silberhochzeit

Ich hab euch im letzten Jahr ja bereits zu Braut und Bräutigam verzierte Sektgläser als Hochzeitsgeschenk gezeigt. Solche Gläser kann man natürlich auch variieren, heute möchte ich euch eine Version zur Silberhochzeit zeigen:


Die Gläser sind in diesem Fall mit Embossingpulver verziert, ich habe im unteren Teil mit einem Embossingstempelkissen gearbeitet und das Pulver (hierfür habe ich Utee verwendet, ich bin nicht sicher, ob sich einfaches eignet) dann mit dem Embossingföhn geschmolzen. Dann habe ich in das flüssige Pulver immer wieder nachgestreut, sodass der tropfenförmige Verlauf entstanden ist. 

Die Sektflasche habe ich mit einem passenden Etikett versehen, was auf dem Bild leider schlecht zu erkennen ist. In der Vergrößerung kann man es etwas besser erkennen. Ich habe aus einem Zahlset von Viva die Zahl 25 gestempelt und auch wieder silbern embosst. An den Rand habe ich Feinkonturensticker geklebt, um das Etikett noch etwas aufzuwerten. Das Geldgeschenk habe ich auf Schmetterlingsstanzeilen (Spellbinders) mit Tesa auf die Gläser geklebt, sodass es sich leicht abnehmen lässt.


Ich hoffe, die Silberhochzeitsvariante der Sektgläser gefällt euch so gut wie die Hochzeitsversion. 


Viele liebe Grüß, 
eure Kath

1 Kommentar:

  1. Hallo Kath,
    das ist wieder eine wunderbare Geschenkidee.
    Sonntagsgrüßle marlisa

    AntwortenLöschen