31. Mai 2015

Trauerkarte die zweite

Wie versprochen möchte ich euch hier eine weitere Trauerkarte zeigen:


Die Prägeschablone habe ich über ein Tauschgeschäft erstanden und so kam mir die Idee zu dieser Karte. Das fehlende Puzzleteil habe ich ganz altmodisch mit der Hand ausgeschnitten, schwarz gemattet, bebändert und beperlt und ein Tag mit meinen Einzelbuchstaben von Joy Crafts gewerkelt. 
Mal was anderes, eher für den engeren Kreis finde ich. Ich hoffe, die Karte gefällt euch - hinterlasst mir gern einen Kommentar dazu!  

In loving Memory of Mama 
31.05.2005
Still missing you!

Kommentare:

  1. Tolle Karte, tolle Idee - und trotzdem ein trauriger Anlass! Dir persönlich alles Gute!

    Danke fürs Zeigen!
    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank Katrin! Du bist übrigens meine Namensvetterin nur ohne h... 😉

    AntwortenLöschen
  3. hallo Kath,
    oh man man man, tut mir schrecklich leid dass ich dich übersehen habe, bemerkte erst heut' dass ich jetzt so "urplötzlich" *kicher* 23 Mitglieder habe.
    Ich heiße dich ganz herzlich auf meinem Blog willkommen und hoffe du kannst dir bei mir die eine oder andere Inspiration holen.
    Wenn das Blog noch so jung ist darf man auch noch gratulieren und dir viel Spaß bei den Blogger wünschen.
    Hab' mich jetzt ein bisschen umgeschaut und eine tolle Box und sehr schöne Karten entdeckt, die Idee mit den Stickern auf dem Kleid habe ich mir gleich notiert ,o)) und die Kondolenzkarte mit dem fehlenden Puzzleteil -ein genialer Gedanke. Ich habe mich wohlgefühlt bei dir und komme nun öfters aber nicht mehr mit so einem Roman *grins*
    Grüßle marlisa das Schusselchen

    AntwortenLöschen
  4. Danke liebe Marlissa, freut mich, dass es dir hier gefällt! Auf einen regen Austausch!

    AntwortenLöschen