9. Mai 2015

Hochzeitswahn: Explosionsbox zur Hochzeit

Derzeit wird ja wieder viel geheiratet und als Gast will man nicht mit leeren Händen dastehen.
Da bietet sich eine Explosionsbox immer gut an, weil darin Geld, Glückwünsche und Unterschriften untergebracht werden können und eine solche Box viel her macht. 
Ich hab mich also ans Werk gemacht und das ist dabei entstanden:  

Und von innen:


Das Geld hab ich zu Herzen gefaltet und oben auf dem Deckel sind zwei Zehner in Ringen miteinander verschlungen. Das war etwas frickelig, dafür ein toller Effekt. Die Außenseiten habe ich mit Buchseiten beklebt, die in Kaffee gebadet haben und darauf hab ich noch Herzen in weiß embosst. Ich hoffe es gefällt euch! 

Teilnehmen möchte ich hiermit gern auch an folgenden Challenges: 


und beim Stempelgarten Challenge #37: Embossing

Kommentare:

  1. Eine tolle Verpackung. Danke fürs Mitmachen bei der Stempelgarten Challenge und viel Glück!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist aber eine schöne Explosionbox! Sie ist dir ganz toll gelungen!
    Vielen Dank für deine Teilnahme ander Stempelgarten Challenge!
    LG
    Francine

    AntwortenLöschen
  3. Danke! Sie ist bei den Beschenkten auch super angekommen!

    AntwortenLöschen